• in Reih und Glied
    NW A19 Bilder der Woche
    ein seltener Anblick des Bootsplatzes am Beetzsee
    27.06.2019 10:21
  • KIRCHBOOT.NRW am Haken
    NW A19 Bilder der Woche
    Highway to Heaven oder über dem Wasser wird die Freiheit ......
    08.10.2018 16:59
  • WM 2018 Plovdiv
    NW A19 Bilder der Woche
    Weißenfeld mal wieder als Erster im Ziel, der Kopf ist noch drauf.
    18.09.2018 10:18
  • RBL Leipzig
    NW A19 Bilder der Woche
    Hände zum Himmel ....
    22.08.2018 17:55
  • RBL auf Mindener Wasserkreuz
    NW A19 Bilder der Woche
    Näher dran geht nicht !
    11.07.2018 18:24
  • Deutschland-Achter 2018
    NW A19 Bilder der Woche
    heute hinter der Rampe, Morgen auf dem Podest
    03.05.2018 15:21
  • Baldeneysee: Kanadische Gänse
    NW A19 Bilder der Woche
    statt kanadischer Wasserpest (Elodea canadensis)
    25.04.2018 16:25
  • D8+ Weltmeister 2017
    NW A19 Bilder der Woche
    die Hände zum Himmel,.., wir sind endlich wieder Weltmeister !
    02.10.2017 17:11
  • U19 WM 2017 Trakai
    NW A19 Bilder der Woche
    pure Siegesfreude im Achter, besonders bei den 5 Westfalen an Bord
    07.08.2017 08:01
  • 99. Hügelregatta Essen
    NW A19 Bilder der Woche
    immer im Hintergrund: Villa Hügel
    16.05.2017 18:04
  • Staelberg Geschwister 8+1
    NW A19 Bilder der Woche
    der Crefelder RC ist zu beneiden !
    20.03.2017 09:33
  • Kettwig Indoor 2017
    NW A19 Bilder der Woche
    Athleten top, Personal Coaches laut, die Halle kocht!
    31.01.2017 07:48

Landeswettbewerb NRW der JuM 2020 am 03./04. Oktober im Rahmen der Landesmeisterschaften in Krefeld

NW J27 Landeswettbewerb

Der Landeswettbewerb für Jungen und Mädchen in NRW soll 2020 am 03./04. Oktober im Rahmen der Landesmeisterschaften in Krefeld stattfinden. Anders als sonst werden die Rennen dabei über Vor- und Finalläufe über 1.000 Meter ausgefahren.

Mehr Details im Artikel, die Ausschreibung ist im DRV-Verwaltungsportal veröffentlicht.

30.08.2020 21:07

20. Corona-Update vom 14.08.2020, Soforthilfe verlängert

NW E10 Verband

Am 12.08.2020 ist die neue Coronaschutzverordnung in Kraft getreten. Sie hat eine Gültigkeit bis zum 31.08.2020.

Coronaschutzverordnung von 12.08.2020

17.08.2020 16:00

Premiere für die Trainer-C- Breitensport Aus- und Fortbildung für Sportlehrer in NRW

NW A10 Leistungssport News

Die Präsenzphase der Aus- und Weiterbildung für Sportlehrer zum Erwerb der Trainer-C-Breitensport-Lizenz wurde vom Referententeam um Frank Baumgard (Nordrhein-Westfälischer-Ruder-Verband) und Björn Bierwirth, Daniel Bredemeier und Martin Meier vom Schülerruderverband NRW erstmals am Bessel-Ruder-Club und am Besselgymnasium in Minden durchgeführt.

Der NW RV sagt Danke an das Team um Frank Baumgard, 

13.08.2020 08:48

19. Corona-Update vom 16.07.2020, weitere Erleichterungen

NW E10 Verband

Der LSB NRW informiert:

Ab dem 15.07.2020 tritt die erneut aktualisierte Coronaschutzverordnung in Kraft. Sie hat eine Gültigkeit bis zum 11.08.2020. Für den Sport enthält sie drei wesentliche Veränderungen.

Corona-Schutzverordnung vom 15.07.2020

16.07.2020 10:44

DANKE Boris, mach`s gut, Tschüss, auf Wiedersehen, aber nicht Farewell

NW A10 Leistungssport News

Boris Orlowski wird ab dem 1. Juni 2020 die Position des Geschäftsführers der „Weissen Flotte Baldeney GmbH“ übernehmen und damit an Bord der größten Reederei der Region, mit mittlerweile sechs Fahrgastschiffen gehen. Zu seinen Aufgaben gehört auch das See- und Kanalmanagement in Essen.

Der NW RV bedankt sich bei Boris Orlowski mit einer persönlichen Hommage von Wilhelm Hummels.

31.05.2020 12:52

Umfrage zur Freizeitnutzung von Gewässern

NW C10 Vereine News

Die Umfrage zur Freizeitnutzung im AQUATAG-Projekt behandelt vor allem das Heimatgewässser. Egal ob beim Regattatraining oder beim Breitensportrudern am eigenen Bootshaus oder bei Tagesfahrten in der Nähe des Heimatortes, sie ergänzt die Wanderfahrtstudie der Deutschen Sporthochschule Köln von 2018, die sich vor allem um die weiter entfernt liegenden Gewässer kümmerte.

Der Artikel liegt in redaktioneller Verantwortung des jeweils als Verfasser genannten Vereins.
23.09.2020 23:14

Aktion "Gewässerretter" - Die Ruderer räumen an den Ufern unserer Gewässer auf!

NW C10 Vereine News

Der Deutsche Ruderverband ist seit Juli 2020 zusammen mit dem Deutschen Kanu-Verband, dem Deutschen Segler-Verband und dem Verband der Deutschen Sporttaucher Partner bei der Aktion "Gewässerretter" des NABU.

Der Fachreferent für Ruderreviere und Umwelt des NWRV (und Ressortleiter Ruderreviere und Umwelt beim Deutschen Ruderverband)) Michael Stoffels ruft alle NRW-Rudervereine auf, sich an dieser Aktion  zu beteiligen.

Der Artikel liegt in redaktioneller Verantwortung des jeweils als Verfasser genannten Vereins.
06.08.2020 22:39

Die "NRW-Flotte" beendet den Sommerpreis 2020 - RaB mit den meisten Punkten

NW J10 Ruderjugend Berichte

Am vergangenen Wochenende ging der Sommerpreis 2020 der Ruderjugend zu Ende. Nach dem Hauptteil von Mai bis Juli gab es über die Sommerferien noch eine Langzeitaufgabe, bei der die Vereine jeweils ein kleines Team-Flaggschiff basteln sollten. Am besten bewertet wurde dabei das Schiffchen des RV Oberhausen. In der Gesamtwertung zum Sommerpreis 2020 belegt am Ende die Kettwiger RG den dritten Rang, der Crefelder RC den zweiten Rang und der RK am Baldeneysee den ersten Rang.

12.09.2020 17:00

Landeswettbewerb NRW der JuM 2020 am 03./04. Oktober im Rahmen der Landesmeisterschaften in Krefeld

NW J27 Landeswettbewerb

Der Landeswettbewerb für Jungen und Mädchen in NRW soll 2020 am 03./04. Oktober im Rahmen der Landesmeisterschaften in Krefeld stattfinden. Anders als sonst werden die Rennen dabei über Vor- und Finalläufe über 1.000 Meter ausgefahren.

Mehr Details im Artikel, die Ausschreibung ist im DRV-Verwaltungsportal veröffentlicht.

30.08.2020 21:07

Denkmalgeschützte Olympiabahn in Oberschleißheim wird erneuert

NW A10 Leistungssport News

Olympia Regattaanlage München: Es geht weiter - Neukonzeption wird ab 2021 umgesetzt

Funktion als Sportstätte der Olympischen Spiele in München bleibt weiterhin erlebbar- Denkmalgeschützte Bausubstanz muss erhalten werden – Baukosten von in der ersten Phase von 61 Millionen Euro.

Nach zehn Jahren Diskussion und Planung und vielen verworfenen Konzepten geht es mit der Olympia-Regattaanlage in München endlich voran: Sie wird in zwei Phasen saniert und modernisiert. Das hat der Sportausschuss des Münchner Stadtrats am 06. November einstimmig beschlossen. Die erste Bauphase wird 61 Millionen Euro kosten. Dazu gehören alle Maßnahmen, um den Sport- und Regattabetrieb aufrecht zu erhalten.

Baubeginn soll im Frühjahr 2021 sein. Zu den European Championships im Sommer 2022 sollen alle Bauteile fertig werden, die für eine internationale Regatta benötigt werden. München hat sich um die Austragung der ECS beworben, unter anderem mit Rudern.

Beide Bauphasen zusammen würden nach heutigen Berechnungen rund 100 Millionen Euro kosten. Die erste Bauphase umfasst alle Sanierungen, um den Regattabetrieb und die Existenz der acht Ruder- und Kanuvereine vor Ort zu sichern. Über den Umfang der zweiten Bauphase wird später entschieden.

Der Denkmalschutz und ein jahrzehntelanger Investitionsstau machen das Projekt heute teuer. Es darf kein Gebäude abgerissen oder hinzugefügt werden. Auch die Tribüne muss komplett erhalten und saniert werden (15 Millionen Euro).

„Wir sind sehr froh, dass diese für den Ruder- und Kanusport wertvolle Anlage erhalten bleibt. Die Entscheidung der Stadt München ist ein positives Signal für den Rudersport in Bayern, viele Ruderer in Deutschland und weltweit werden sich freuen. Das jahrelange Engagement der Verbände, des Regattavereins und der örtlichen Vereine für die Anlage hat sich gelohnt.“, so Thomas Stamm, Präsident des Bayerischen Ruderverbands.“

Der Vorsitzende der Rudergesellschaft München ist „überglücklich, dass die Existenz der Vereine damit gesichert ist“. Willi Bock: „61 Millionen Euro sind eine gewaltige Summe, umso dankbarer sind wir, dass die Landeshauptstadt München sich damit zur sportlichen Zukunft der Regattaanlage bekennt.“ 

Text:   Willi Bock
Bilder: Quelle Stadt München/Baureferat

Bild 1: Olympa Regattaanlage-Primärer baulicher Handlungsbedarf/ Bild 2: Olympia Regattaanlage- Planungskonzept Baumaßnahme 1/ Bild 3/4  Olympia Regattaanlage- Planungskonzept Baumaßnahme 2 und Aussenanlagen Baumaßnahme 2
veröffentlicht am Freitag, 22. November 2019 um 07:25; erstellt von Hummels, Wilhelm
letzte Änderung: 22.11.19 08:08

Termine

Samstag, 3. Oktober 2020
49. Rheinmarathon 49. Rheinmarathon
Samstag, 3. Oktober 2020
43. Landesmeisterschaft NRW 43. Landesmeisterschaft NRW
Freitag, 30. Oktober 2020
65. Rudertag 65. Rudertag
Samstag, 7. November 2020
100 Jahre Gelsenkirchen 100 Jahre Gelsenkirchen
Samstag, 14. November 2020
100 Jahre RV Blankenstein 100 Jahre RV Blankenstein
Freitag, 2. Juli 2021
100. Jahre RaB Essen 100. Jahre RaB Essen
Samstag, 21. August 2021
100 Jahre RV Bochum 100 Jahre RV Bochum

zum Terminkalender »

zu den Lehrgängen »

Kampagnen

Werkstudent SAMS

Interesse an der Weiterentwicklung der SAMS-Software ?
Hier findet ihr die Stellenausschreibung !

wichtige Mitteilungen