• KIRCHBOOT.NRW am Haken
    NW A19 Bilder der Woche
    Highway to Heaven oder über dem Wasser wird die Freiheit ......
    08.10.2018 16:59
  • WM 2018 Plovdiv
    NW A19 Bilder der Woche
    Weißenfeld mal wieder als Erster im Ziel, der Kopf ist noch drauf.
    18.09.2018 10:18
  • RBL Leipzig
    NW A19 Bilder der Woche
    Hände zum Himmel ....
    22.08.2018 17:55
  • RBL auf Mindener Wasserkreuz
    NW A19 Bilder der Woche
    Näher dran geht nicht !
    11.07.2018 18:24
  • Deutschland-Achter 2018
    NW A19 Bilder der Woche
    heute hinter der Rampe, Morgen auf dem Podest
    03.05.2018 15:21
  • Baldeneysee: Kanadische Gänse
    NW A19 Bilder der Woche
    statt kanadischer Wasserpest (Elodea canadensis)
    25.04.2018 16:25
  • D8+ Weltmeister 2017
    NW A19 Bilder der Woche
    die Hände zum Himmel,.., wir sind endlich wieder Weltmeister !
    02.10.2017 17:11
  • U19 WM 2017 Trakai
    NW A19 Bilder der Woche
    pure Siegesfreude im Achter, besonders bei den 5 Westfalen an Bord
    07.08.2017 08:01
  • 99. Hügelregatta Essen
    NW A19 Bilder der Woche
    immer im Hintergrund: Villa Hügel
    16.05.2017 18:04
  • Staelberg Geschwister 8+1
    NW A19 Bilder der Woche
    der Crefelder RC ist zu beneiden !
    20.03.2017 09:33
  • Kettwig Indoor 2017
    NW A19 Bilder der Woche
    Athleten top, Personal Coaches laut, die Halle kocht!
    31.01.2017 07:48
  • Elsterflutbett Leipzig Gänsehaut im Flutlicht
    NW A19 Bilder der Woche
    Vorne Crefeld im Bild, Meltta-Mädels im Ziel !
    29.08.2016 20:59

Medaillenregen für deutsche Mannschaft bei Junioren-EM in Essen!

NW A10 Leistungssport News

Alle 15 NRW Athleten gewinnen Medaillen – Gold für den Junioren-Achter!

Es war ein richtiges Ruderfestival, was Athleten, Trainer und mitgereiste Schlachtenbummler am vergangenen Wochenende bei den Junioren-Europameisterschaften in Essen auf dem Baldeneysee erleben durften. Der Deutsche Ruderverband konnte sich für alle Finals qualifizieren und gewann in den 14 Entscheidungen insgesamt 8 Gold-, 3 Silber- und 2 Bronzemedaillen.

15 Athleten aus dem DRV-Team kamen aus NRW und nahmen allesamt Medaillen mit nach Hause.

Bildergalerie

21.05.2019 11:51

„Welcome to the heart of Europe“ U19 EM am 18./19.05.2019 auf dem Baldeneysee

NW A10 Leistungssport News

570 Athleten aus 35 Nationen nehmen an den Junioren Europameisterschaft im Rudern am 18./19.05.19 in Essen auf dem Essener Baldeneysee teil!

„Welcome to the heart of Europe“,

unter diesem Motto begrüßt am kommenden Wochenende das Organisationsteam des Essener Ruder-Regattavereins (ERRV) 570 Ruderinnen und Ruderer aus 35 Nationen.

Los geht es am Freitagabend, den 17. Mai um 18 Uhr mit der Eröffnungsfeier auf der Regattatribüne. Mit der „Weissen Flotte“ werden die 35 Fahnenträger an Land gebrach

15.05.2019 08:39

Deutschland-Achter feiert vier souveräne Siege in Duisburg

NW A10 Leistungssport News

Premiere gelungen, aber nach oben ist noch Luft – das Fazit des Team Deutschland-Achter fällt nach dem ersten intensiven Test-Wochenende positiv aus. Bei der Wedau-Regatta in Duisburg holte der Deutschland-Achter vier Siege, auch der Vierer ohne Steuermann stand in verschiedenen Besetzungen zweimal auf dem Treppchen. „Wir sind im Achter ein paar Schritte vorangekommen, aber es ist noch ein weiter Weg zu gehen, bis sich jeder voll auf seiner Position einbringen kann und das Ganze geschlossen ist“, resümiert Trainer Uwe Bender.

Bildergalerie

13.05.2019 11:11

Olympic Rowing meets Sprint Rowing

NW A10 Leistungssport News

Ruderfestival zum Saisonauftakt der Ruder-Bundesliga beim „Ruder-Club Deutschland Renntag“ am Samstag in Duisburg im Rahmen der „Internationalen Wedau Regatta“!

Am kommenden Wochenende kommen die Fans des Rudersports mal so richtig auf ihre Kosten: Unter dem Motto: „Olympic Rowing meets Sprint Rowing“ richtet der Duisburger Regattastab die „Internationale Wedau Regatta (IWR)“ aus, in deren Rahmen am Samstag mit dem „Ruder-Club Deutschland Renntag“ auch die Ruder-Bundesliga (RBL) in ihre mittlerweile 11. Saison startet.

07.05.2019 13:37

14 NRW-Athleten lösen in München das Ticket für die Junioren EM in Essen

NW A10 Leistungssport News

Bei widrigen äußeren Bedingungen schlugen sich die Athleten des „TEAM NRW“ bei der internationalen Junioren-Regatta in München beachtlich und konnten auf Grund ihrer hervorragenden Leistungen 14 Tickets für die Junioren-Europameisterschaften, die am 18./19.5.19 in Essen auf dem Baldeneysee stattfinden, lösen!

.

Bildergalerie

07.05.2019 10:01

Melitta-Achter starten in die Saison

NW C10 Vereine News

Am vergangenen Wochenende stand für die besten Sprintteams Deutschlands in der Ruder-Bundesliga die erste Regatta des Jahres auf dem Terminkalender. Unter dem Motto „Olympic Rowing meets Sprint Rowing“ war der erste Renntag der Ruder-Bundesliga auf der Wedau-Regattabahn in Duisburg in die traditionelle internationale Regatta integriert, auf der auch der Deutschlandachter sein Saisondebüt mit zwei Siegen feierte.

Der Artikel liegt in redaktioneller Verantwortung des jeweils als Verfasser genannten Vereins.
14.05.2019 13:43

Mindener Nachwuchsruderer in ganz Deutschland erfolgreich

NW C10 Vereine News

Die 15- bis 18-jährigen Junioren des Bessel-Ruder-Clubs waren am vergangenen Wochenende über ganz Deutschland verteilt auf den Regattaplätzen der Republik für die Farben ihres Vereins im Einsatz.

Das von der Volksbank Minden unterstützte TopTeam des BRC mit Trainer Robin Lützkendorf hatte sich auf den Weg nach München gemacht, um die Position im nationalen Vergleich auszuloten

Der Artikel liegt in redaktioneller Verantwortung des jeweils als Verfasser genannten Vereins.
09.05.2019 11:01

Übungen und Infos zum Landeswettbewerb 2019

NW J10 Ruderjugend Berichte

Für eure Vorbereitung auf den Landeswettbewerb (LW) 2019 haben wir die Übungen für den Sporttest veröffentlicht. Wie im letzten Jahr müssen außerdem alle Kinder bis zum LW in SAMS angelegt und eine Aufsichtsübertragungserklärung hinterlegt haben. Mehr Hinweise und Details im Artikel.

08.05.2019 11:16

Sportwettbewerb-Übungen und Zeitplan zum Bundeswettbewerb 2019 veröffentlicht

NW J20 Bundeswettbewerb

Die Deutsche Ruderjugend hat Informationen zum Ablauf des Bundeswettbewerbs 2019 veröffentlicht, darunter den vorläufigen Zeitplan und die Übungen für den Sportwettbewerb - ab jetzt könnt ihr dafür trainieren, damit wir beim Sportwettbewerb wieder punkten können!

08.05.2019 09:44

„Du wunderbarer Achter, ich taufe dich auf den Namen Ludwig van Beethoven!“

NW A10 Leistungssport News

„Du wunderbarer Achter, ich taufe dich auf den Namen Ludwig van Beethoven!“

Mit diesen Worten taufte Nike Wagner, Intendantin der Beethoven-Festspiele, im Kardinal-Frings-Gymnasium den neuen Renn-Achter der Bonner Ruder-Gesellschaft (BRG) ein.

Die Bonner Ruder-Gesellschaft feierte am 16.03.2019mit einem beeindruckenden Festakt ihr 100- jähriges Bestehen. Die Bonner RG und ihre 1. + 2. Vorsitzende(r) Bert Bauer und Ines Held konnten zahlreiche Mitglieder, die auch weiteste Anreisen nicht scheuten, ebenso begrüßen wie zahlreiche Ehrengäste aus der Bonner Politik-, Kunst- und Sportszene begrüßen. Der DRV und NW RV waren ebenso „Topp“-vertreten.

Was den Verein bis heute auszeichnet und erfolgreich macht, machte Bert Bauer, 1. Vorsitzender an den Bedeutungen der Vereinsabkürzung BRG in seiner Rede fest. „Das B steht für Bonn, das R natürlich für Rudern und das G für Gemeinschaft und Geselligkeit“. Dies sei die „DNA“ des Vereins. Die Bonner RG ist mit mehr als 600 Mitgliedern der zweitgrößte Ruderverein in NRW und zählt zu den 15 größten in Deutschland. Die Vereinsstatistik weist mehr als 2.600 Regattasiege, viele Meisterschaften Medaillen und Platzierungen bei Weltmeisterschaften und Olympischen Spielen.

Bürgermeisterin Angelica Maria Kappel überbrachte die Glückwünsche der Stadt. Bezirksbürgermeister und Landtagsabgeordneter Guido Déus überreichte der Bonner RG die Sportplakette des Bundespräsidenten“, die höchste staatliche Auszeichnung für Turn- oder Sportverbände und -vereine in Deutschland.

Der Schulleiter des Kardinal-Frings-Gymnasium Dr. Bernhard Hillen wies in seinem Grußwort auf die seit Jahren bestens funktionierende Kooperation seines Gymnasiums mit der benachbarten BRG hin. Was lag da näher, als den Festakt in dessen Aula zu feiern. Bei der sicherlich ungewöhnlichen Idee dort mitten im Publikum den Rennachter ungeteilt zu taufen, konnte man sich auf die vom Hausmeister genannte Breite der Aula „knapp“ verlassen.

Der DRV-Vorsitzende Siegfried Kaidel überreichte den goldumrandeten Wimpel des DRV. Sein Grußwort ging auch auf die Verbindung von Rudern und Kultur ein, diese seien keinen Konkurrenten, in der Bonner Vergangenheit nicht immer selbstverständlich. Sein Satz „Auf einer Feier sei ein Onkel mit einem Geschenk besser als die Tante, die Klavier spielt“ wurde im Laufe der Veranstaltung noch mehrfach zitiert.

Die Bonner RG brauchte auch keine Tante fürs Musikalische, denn mit dem Blasorchester des Kardinal-Frings-Gymnasium unter Leitung von Andreas Berger, war die musikalische Aufgabe in besten Händen. Die Bläserfassung des 4. Satzes der 9. Sinfonie von Beethoven und die Filmmusik aus Fluch der Karibik brachten minutenlangen Beifall.

Stephan Eisel, Vorsitzender des Bonner Kulturvereins „Bürger für Beethoven“ ging noch viel weiter und stellte sehr anschaulich und überzeugend dar, dass Ludwig von Beethoven ein Ruderer gewesen sein muss. Seine Flussreisen auf dem Rhein nach Rotterdam sind belegt.

 Wilhelm Hummels, Sprecher des Vorstandes des NW RV kann auch nicht Klavierspielen und musste auf seine Gastgeschenke bauen, wobei der kleine 100-Jahr-Wimpel sicherlich überraschte. größeren Beifall fand eine besondere Zahl, Bonn habe bezogen auf seine Einwohnerzahl die höchste Dichte an Ruderern, weit höher als Köln.

Professor Wolfgang Maennig, Goldmedaillengewinner bei den Olympischen Spielen 1988 im Achter und ehemaliger Vorsitzender des Deutschen Ruder-Verbands, hob in seiner Festrede den Gemeinschaftscharakter des Rudersports hervor. Denn gerade beim Rudern komme es auf die exakt abgestimmte Mannschaftsbewegung an. „Dann wird alles leicht, und, so sagt man, dann schmiert einem das Boot unter dem Hintern weg.“ Dies sei das „schönste Gefühl auf dieser Welt“. Als Wolfgang Maennig später in Reaktion auf sein Publikum sich auf „zweitschönsten Gefühl“ korrigierte, meinte er sicherlich, das Kaltgetränk nach dem Rudern stünde an erster Stelle.

Sehr ernst und überzeugend sprach Maennig eingehend über die Werte, die im und mit dem Rudersport vermittelt werden. Hierauf könne man stolz sein.

Der DRV, NW RV und ganz Ruder-D beglückwünschen der Bonner Ruder-Gesellschaft zu ihrem 100-jährigen Jubiläum, zu einer herausragenden Festschrift und einem bestens gelungenen Festakt.

Die After-Show-Party fand in der festlich geschmückten Turnhalle der BRG statt. Die weitgehend aus (Ex-)Schülern des Kardinal-Frings-Gymnasium bestehende Brass- und Performanceband „Druckluft“ und Rheinisches Fingerfood waren dort weitere Höhepunkte.

In der unverändert geschmückten Turnhalle wird Ende März den 28. Verbandstag des NW RV stattfinden. Rheinisches Fingerfood wird es ebenfalls geben, für die „Druckluft“ fehlt es an einer gewissen Voraussetzung.

Fotos: Eva Bauer, WH

veröffentlicht am Samstag, 23. März 2019 um 07:48; erstellt von Hummels, Wilhelm
letzte Änderung: 24.03.19 14:19

Termine

Donnerstag, 20. Juni 2019
Deutsche Juniorenmeisterschaften, Deutsche Jahrgangsmeisterschaften U17 und U23 - 50 Jahre Regattastrecke Beetzsee Deutsche Juniorenmeisterschaften, Deutsche Jahrgangsmeisterschaften U17 und U23 - 50 Jahre Regattastrecke Beetzsee
Samstag, 13. Juli 2019
2. Renntag RBL Minden 2. Renntag RBL Minden
Samstag, 3. August 2019
3. Renntag RBL Hannover 3. Renntag RBL Hannover
Samstag, 17. August 2019
4. Renntag RBL Leipzig 4. Renntag RBL Leipzig
Samstag, 7. September 2019
Finale RBL Münster Finale RBL Münster
Samstag, 21. September 2019
2. Landes-Wanderrudertreffen Neusser RV 2. Landes-Wanderrudertreffen Neusser RV
Samstag, 5. Oktober 2019
48. Rhein-Marathon Düsseldorf 48. Rhein-Marathon Düsseldorf

zum Terminkalender »

zu den Lehrgängen »

Kampagnen

Verbandstag 2019 Bonn

Einladung Verbandstag 2019 Bonn

wichtige Mitteilungen