Neue Steganlage der Kettwiger Rudergesellschaft am 28.05. eingeweiht

NW C10 Vereine News

Viel Prominenz aus Sport, Politik und Verwaltung fand sich in der Mittagspause des ersten Regattatages der “53. Kettwiger Kinderregatta” am Bootshaus am Promenadenweg ein, um diese herrliche Steganlage offiziell einzuweihen und der Kettwiger Rudergesellschaft (KRG) zu übergeben.

Die Grußworte und Glückwünsche der Stadt Essen zu diesem gelungenen Projekt überbrachte Bürgermeister Rudolf Jelinek.
Dr. Michael Timm vertrat als Sprecher der Spitzenverbände den Landessportbund (LSB) und zeigte sich sichtlich begeistert über die Infrastruktur des gesamten Vereinsgeländes. An den Kosten für die Steganlage von rund 130 T€ beteiligt sich das Land über das Projekt “Moderne Sportstätte 2022” mit rund 91 T€.

Der Essener Sportbund (ESPO) war zahlreich vertreten und sah den Zuschuss der Stadt von rund 6,5 T€ also gut investiertes Geld in die Trainings- und Regattaanlage am Kettwiger Ruhrbogen.

Wilhelm Hummels und Ralf Wenzel vom Nordrhein-Westfälischen Ruder-Verband sowie André Ströttchen vom Essener Ruder-Regattaverein konnten den Vorrednern nur beipflichten. Die KRG gehört im Nachwuchsleistungssport zu den erfolgreichsten Vereinen in Deutschland. Auch der Regattaplatz Kettwig ist aus dem Veranstaltungskalender mit den Traditionsveranstaltungen: Kinderregatta, Herbst-Cup und Nikolausregatta nicht wegzudenken und ein wichtiger und anerkannter Standort.

Fabian Schrumpf (Landtagsabgeordneter des Essener Südens), Gabriele Kipphardt (Bezirksbürgermeisterin) und Gutmar Kipphardt (Ratsherr) hoben die Bedeutung des Rudervereins für den Stadtteil Kettwig hervor und waren sehr glücklich, dass sich die Anstrengungen gelohnt haben, dass bei den Planungsmaßnahmen des Wohngebietes “Kettwiger Ruhrbogen” die KRG eine große Berücksichtigung fand.

Kettwiger Rudergesellschaft

Stegeinweihung Vogelperspektive:
v.l.n.r. Jochen Sander (Vorsitzender ESPO), Wilhelm Hummels (Sprecher des Vorstandes NWRV), Dr. Michael Timm (Vertreter der Spitzenverbände LSB), Thorsten Flügel ( Geschäftsführer ESPO), Alfred Streubel (MBC Kettwig), Ralf Hülsdünker (ESPO), Fabian Schrumpf (Landtagsabgeordneter), Rudolf Jelinek (Bürgermeister der Stadt Essen), Sybille Meier (Vorsitzende KRG), Gabriele Kipphardt (Bezirksbürgermeisterin), Guntmar Kipphardt (Ratsherr), Ralf Wenzel (Cheftrainer NWRV), André Ströttchen (Vorsitzender ERRV)

Der Artikel liegt in redaktioneller Verantwortung des jeweils als Verfasser genannten Vereins.
published on Wednesday, June 1, 2022 at 9:44 PM; created by Hummels, Wilhelm
Last modification: 6/1/22 10:04 PM

Termine

Monday, October 10, 2022
U19 NRW-Team 2023 - Athletiklager U19 NRW-Team 2023 - Athletiklager

zum Terminkalender »

zu den Lehrgängen / Veranstaltungen »

Kampagnen

wichtige Mitteilungen